Diakonie und Soziales

Inland und Auslandshilfe

Die Kath. Pfarrei Bülach vergibt pro Jahr CHF 50.000,- zu gleichen Anteilen an die Inlands und Auslandshilfe. Bevorzugt werden sozial oder caritativ aktive und bekannte Institutionen, sowie aktuelle Gesuche für Projekte aus unserer Kirchgemeinde oder Region. Die Spenden sollen möglichst etwas Konkretes ermöglichen, im Idealfall sogar entscheidend zum Gelingen eines Projektes beitragen.
In erster Linie werden Institutionen berücksichtigt, die ZEWO- zertifiziert sind. Jene ohne Zertifikat, müssen darlegen, dass ihre Institution vertrauenswürdig ist und ihre Geldmittel korrekt und zweckgebunden eingesetzt werden. Die Vorschläge werden durch eine Arbeitsgruppe kritisch geprüft, in der Kirchenpflege verabschiedet und in der Kirchgemeindeversammlung kommuniziert.

Kontakt
Ihr Ansprechpartner für Vorschläge und Fragen in allen Angelegenheiten ist:
Sylvia Sperka , Dipl. Sozialarbeiterin
043 411 30 34
oder via Mail an

Termine erfolgen nach Absprache am Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag.
Bilder Sekretariat<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-buelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>69</div><div class='bid' style='display:none;'>742</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Bilder Sekretariat

Sozial- und Lebensberatung Fühlen Sie sich überfordert und sind in einer sozialen, psychischen oder wirtschaftlichen Notlage? Wenn Sie sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden, dann können Sie uns jederzeit kontaktieren um einen Termin zu vereinbaren. Die Sozial- und Lebensberatung bietet Ihnen Unterstützung, Begleitung und Orientierung in allen Lebenslagen. Je nach Anliegen erfolgt eine Vermittlung an die entsprechende Beratungs- und Fachstelle. Die Hilfen sind kostenlos und vertraulich.

• Beratung in persönlichen, familiären & finanziellen
Schwierigkeiten
• Unterstützung bei Administrativem
• Begleitung zu Ämtern
• Triage an Behörden und Fachstellen sowie
Zusammenarbeit mit Fachpersonen

Sylvia Sperka, Dipl. Sozialarbeiterin/ Systemisch- Lösungsorientierte Beraterin
043 411 30 34

Termine erfolgen nach Absprache am Montag, Dienstag, oder Donnerstag
Ehe- und Lebensberatung Der Verein für Ehe- und Lebensberatung in Bülach bietet Ihnen professionelle Beratung bei Beziehungs- und Alltagsthemen. Die Kosten richten sich nach dem Einkommen.
(Träger dieses Vereins sind die katholischen und reformierten Kirchgemeinden des Bezirks Bülach)
Mehr Informationen finden Sie unter: » www.paarberatung-mediation.ch

Freiwilligenarbeit Wenn Sie Zeit haben und diese gerne mit einer interessanten und sinnvollen Tätigkeit bereichern möchten, bietet Ihnen die katholische Pfarrei in Bülach verschiedene freiwillige Einsätze an wie z.B.
• Kinderbetreuung
• Mithilfe an Veranstaltungen
• Begleitung von Menschen bei Arbeitsintegrativen Einsätzen
• Lektorieren
• Spaziergänge mit Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Rollstuhlfahrern
• Ökumene
• Fotografieren
• Fahrdienst etc.

Bei Interesse, auch für neue Projekte und Ideen, freuen wir uns über ihre Kontaktaufnahme!
Nachbarschaftshilfe Region Bülach Die Nachbarschaftshilfe Region Bülach ist ein gemeinnütziger, konfessionell und politisch neutraler Verein, welcher alltägliche Dienstleistungen vermittelt.
Er fördert nachbarschaftliche Beziehungen und schliesst Lücken im solidarischen Netzwerk. Der Verein setzt sich dort ein, wo es bisher keine Hilfe oder entsprechende Dienstleistungen gegeben hat. Beispiele für nachbarschaftliche Dienstleistungen sind z.B.:
Einkaufen, kleine Reparaturen, Computer-Hilfe, Spaziergänge oder Blumen giessen.

Wir suchen Menschen, die...
• hin und wieder oder regelmässig Zeit haben und diese teilen möchten
• Freude an einer sozialen Tätigkeit haben
• Kontakte und Kommunikation mit anderen Menschen schätzen
• gerne einmal für andere Blumen giessen, einkaufen, zum Arzt mitgehen etc.

Wir bieten Ihnen...
• den Erfahrungsaustausch mit anderen Freiwilligen
• ein Einführungsgespräch
• einen festen Ansprechpartner und Begleitung
• verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten

Mehr Informationen finden Sie auch unter: » www.nachbarschaftshilfebuelach.ch
Geschenk-Tausch-Aktion Bei der Geschenktauschaktion beschenken Kinder andere Kinder, indem sie nach einem klugen System ihre noch gut erhaltenen Spielzeuge tauschen in Form von: „Zwei abgeben, eines bekommen.“ Den Überschuss an Spielzeugen erhalten Kinder aus armutsbetroffenen Familien als Weihnachtsgeschenk. Im diesem Jahr findet der Geschenk-Tausch-Tag am Mittwoch den 11.12.2019, ab 14-17:00 statt.

Das Prinzip
• Ein Kind gibt während der Sammelperiode (November) zwei gebrauchte, aber noch gut erhaltene Spielsachen ab und erhält dafür einen Bon.
• Am Geschenktag (Mitte Dezember) löst das Kind den Bon gegen ein Spielzeug ein, welches es sich aus der Gesamtmenge der abgegebenen Spielsachen aussuchen kann.
• Weil so pro Kind ein Spielzeug überzählig ist, können entsprechend viele Bons an Kinder von armutsbetroffenen Familien abgeben werden, ohne dass diese Kinder selber Spielsachen abgeben müssen.

Wirkungsziele
• Armutsbetroffene Familien erfahren Solidarität und Teilhabe.
• Kinder und ihre Erwachsenen erleben, dass Teilen Spass und Sinn macht.
• Kinder und ihre Eltern nehmen ihre ökologische Verantwortung wahr.

Mehr Informationen finden Sie auch unter: » www.caritas-zuerich.ch/p53001687.html
Angebote für Asylsuchende Aus einer Initiative der katholischen Pfarrei Bülach und der reformierten Kirchgemeinde Bülach ist 2016 ein Freiwilligenprojekt für Asylsuchende entstanden. Da das Pilotprojekt auf viel Zuspruch von Seiten der Asylkoordination der Stadt Bülach, der Bevölkerung und zahlreichen Freiwilligen stiess, hat der Stadtrat im August 2016 einen Unterstützungsbeitrag zur Schaffung einer Koordinationsstelle für diese Arbeit bewilligt. Zwischenzeitlich beteiligen sich auch umliegende Gemeinden und finanzieren das Projekt gemeinsam mit der Stadt Bülach und den beiden Landeskirchen.

Seit Oktober 2016 konnten so zahlreiche Projekte für Asylsuchende ausgebaut und neu geschaffen werden: nebst regelmässigen Deutschkursen finden Deutsch-Konversations-Treffen, Ausflüge und Sportangebote statt. All dies wird ausschliesslich durch das wertvolle Engagement zahlreicher Freiwilliger ermöglicht.
In Bülach werden folgende Angebote durchgeführt

Deutschkurse
Fixe Deutschklassen auf sieben verschiedenen Niveaustufen werden durch freiwillige Deutschlehrpersonen geleitet. Geflüchtete haben so die Möglichkeit, wöchentlich dreimal einen Deutschkurs zu besuchen.
Die Lehrpersonen werden durch freiwillige Assistenzen im Unterricht unterstützt, so dass gezielt auf die einzelnen SchülerInnen eingegangen werden kann.
Ein Eintritt ist nach dem vorgängigen Einstufungstest jederzeit möglich.

Begegnungstreff
Parallel zu den Deutschkursen findet einmal wöchentlich ein Begegnungstreff statt, bei dem Geflüchtete Unterstützung bei den Hausaufgaben erhalten, ihre Deutschkenntnisse erweitern können und Gelegenheit haben, in gegenseitigen Austausch zu kommen.

Sport
Aktuell findet ein fortlaufender Schwimmkurs statt.

Weiteres
Wir sind offen für weitere Ideen, zum Beispiel Wanderungen, Orte in Bülach zeigen, verschiedene kreative Angebote während dem Treff etc. Wir freuen uns über neue Ideen!

Interessiert?
Falls auch Sie sich freiwillig bei uns engagieren möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme:
Koordinatorin Freiwillige in der Asylarbeit
Mirjam Meier
Hans Hallergasse 3
8180 Bülach


2018 ein erfolgreiches Freiwilligenjahr in der Arbeit mit Geflüchteten
Bereitgestellt: 02.04.2019     Besuche: 97 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch