Geburt und Taufe

Wir gratulieren Ihnen zur Geburt Ihres Kindes und wünschen ihm alles Gute auf seinem Lebensweg! Gerne feiern wir mit Ihnen das Fest der Taufe. Mit diesem Sakrament wird Ihr Kind in die Kirche aufgenommen und dem Weg Jesu Christi anvertraut.

Wir freuen uns, wenn Sie als Eltern beschliessen, Ihr kleines Kind zur Taufe zu bringen. Ebenso freuen wir uns über die Entscheidung Ihres vielleicht schon älteren Kindes oder aber Ihre eigene Entscheidung (als noch nicht getaufter Erwachsener), sich taufen zu lassen. Das Fest der Taufe findet meist nach dem Sonntagsgottesdienst um 12.15 Uhr statt. Eine Taufe während des Gottesdienstes ist nach Absprache möglich. Die Anzahl Taufen pro Sonntag sind begrenzt, aus diesem Grund ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem » Sekretariat sehr zu empfehlen.
Kirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-buelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>21</div><div class='bid' style='display:none;'>668</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Kirche

Anmeldung zur Taufe Wenn Sie Ihr Kind zur Taufe anmelden wollen oder Sie sich selbst taufen lassen wollen, melden Sie sich bitte auf dem Pfarramt, um einen Termin für ein Taufgespräch zu vereinbaren. Dieses findet in der Regel im Pfarramt statt.

Mögliche Taufdaten erfahren Sie im » Sekretariat. Die Sekretärinnen werden einen Gesprächstermin mit Ihnen und dem Pfarrer vereinbaren. Inhalt des Gesprächs sind Ihre Fragen und Überlegungen zur Taufe, die Bedeutung der Taufe, der Ablauf der Taufe im Gottesdienst, Möglichkeiten Ihrer Beteiligung bei der Taufgestaltung.
Paten Wichtig bei einer Kindertaufe sind neben dem Täufling vor allem auch die Paten. Sie sollen das Kind in Gemeinschaft mit den Eltern in den Glauben einführen und ihm vorleben, was christliches Leben bedeutet. Die Paten müssen Mitglieder einer christlichen Kirche (eine davon katholisch) sein, also selbst getauft und nicht aus der Kirche ausgetreten sein.
Bestimmungen Die Tauffeier ist für Sie als Angehörige der Pfarrei Bülach kostenlos. Die anfallenden Kosten sind durch die Kirchensteuerzahlung abgedeckt.
Auch wenn nur ein Elternteil Kirchenmitglied ist, wird für die Taufe keine Gebühr erhoben.

Ein Anspruch auf eine Tauffeier ausserhalb der eigenen Pfarrei besteht nicht, falls Sie aber trotzdem Ihr Kind in unserer Kirche taufen lassen möchten, übernehmen unsere Seelsorger auf Anfrage die Vorbereitung und die Tauffeier. Für die Kirchenbenützung und den Sakristan-Aufwand verrechnen wir Ihnen Fr. 150.-
Dokumente
Autor: Sekretariat Pfarramt     Bereitgestellt: 07.06.2017     Besuche: 60 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch