Kirchen für das Klima vom Samstag, 28. September 2019

Kath. Kirche<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-buelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>20</div><div class='bid' style='display:none;'>773</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>














Es gibt sie zwar noch, die notorischen Klimaleugner. In der Zwischenzeit dämmert es aber den meisten, dass es um nichts weniger als die Zukunft unserer Lebensgrundlagen geht. Den Wandel mittragen müssen wir alle. Es braucht aber auch wichtige Weichenstellungen in der Klimapolitik.

Der Verein oeku ist überzeugt, dass die Kirchen selbst nachhaltig handeln müssen, wollen sie sich glaubwürdig für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen. Er ruft alle Kirchgemeinden auf, am Tag der nationalen Klimademo als Zeichen für die Dringlichkeit des Klimaschutzes die Kirchenuhren auf 5 vor 12 zu stellen und/oder um 14.30 Uhr während fünf Minuten die Glocken läuten zu lassen.

Aus Solidarität wird die katholische Kirche Bülach um 14.30 Uhr die Glocken während fünf Minuten läuten lassen.

Nationale Klimademo, Schützenmatte, Bern

» www.oeku.ch und » www.klimademo.ch

Bereitgestellt: 01.09.2019     Besuche: 35 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch