Hätten Sie Lust auf eine Reise mit Pfarrer Duda ins Heilige Land?

Israel<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-buelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>107</div><div class='bid' style='display:none;'>1341</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Dann laden wir Sie ganz herzlich im Jahre 2020 zu dieser faszinierenden Reise ein. Alle sind herzlich eingeladen.

Auf den Spuren Jesu – 11. Mai – 20. Mai 2020
Sekretariat Pfarramt,




Programm der Reise:

1. Tag: Montag, 11. Mai 2020:

Flug mit einer Linienmaschine der EL AL Israel Airlines von Zürich nach Tel Aviv (voraussichtliche Flugzeiten: 12.45 Uhr – 17.40 Uhr). Nach Ankunft am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv Empfang durch die örtliche Reiseführung und Fahrt nach Galiläa. Zimmerbezug für drei Nächte im Hotel „Kinar Galilee“ www.kinarhotel.com oder Leonardo Hotel in Tiberias. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Dienstag, 12. Mai 2020:

Am Morgen Fahrt mit dem Jesusboot von Ginosar über den See Genezareth nach Kapernaum. Besichtigung von Kapernaum, der Wirkungsstätte Jesu. Danach Fahrt nach Tabgha und Besichtigung der Primatskirche („Mensa Domini“) am Ufer des Sees und der Brotvermehrungskirche. Nach einer Mittagspause am See Weiterfahrt zum Berg der Seligpreisungen. Heilige Messe mit einem unvergesslichen Blick über den See. Anschliessend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag, Mittwoch, 13. Mai 2020:

Morgens Führung durch das landwirtschaftliche Kibbutz Sha´ar Hagolan. Sha´ar Hagolan gehört zu den wenigen Kibbutzim, die noch 100 % ursprünglich funktionieren, das heisst gemeinsame Wäscherei, gemeinsamer Essenssaal etc.. Danach Fahrt hinauf auf den Golan. Unterwegs Halt auf dem Merom Golan und Blick auf das syrische Dorf Kuneitra. Danach geht die Fahrt weiter bis nach Banias (Caesarea Philippi), wo einer der Jordanzuflüsse entspringt. Anschliessend geniessen Sie eine Weinprobe in der „Golan Heights Winery“. Israels nordöstliche Berglandschaft galt schon immer als ideales Anbaugebiet für Weintrauben. Rückfahrt in das Hotel und Abendessen.

4. Tag, Donnerstag, 14. Mai 2020:

Fahrt zum Berg Tabor. Auffahrt mit Taxis und Besichtigung der Verklärungsbasilik (Heilige Messe). Danach Weiterfahrt nach Nazareth. Besuch der griechisch-orthodoxen Gabrielskirche mit der Brunnenkapelle und der Verkündigungsbasilika. Durch das Jordantal geht die Fahrt bis nach Jericho. Zimmerbezug für zwei Nächte im 4****+ Hotel „Jericho Resort“. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Freitag, 15. Mai 2020:

Morgens Besuch von Qasr el Yahud, der Taufstelle am Jordan. Danach geht die Fahrt zum südlichen Ende des Toten Meeres zur Massada. Auffahrt mit der Seilbahn und Besichtigung der Herodesfestung mit herrlichen Ausblicken in die Umgebung. Anschliessend Fahrt nach Ein Boqeq für ein Bad im Toten Meer. Auf der Rückfahrt nach Jericho, Besichtigung von Qumran, dem Fundort der berühmten Schriftrollen vom Toten Meer.

6. Tag, Samstag, 16. Mai 2020:

Morgens Fahrt hinauf nach Jerusalem. Vom Ölberg geht es zu Fuss zur Kapelle Dominus Flevit (Heilige Messe). Anschliessend Gang zum Garten Gethsemane mit seinen uralten Olivenbäumen und Besuch der "Kirche der Nationen". Durch das Stephanstor treten Sie in die nördliche Altstadt ein. Besuch des Bethesda Teichs und der St. Annakirche. Der Weg führt weiter durch die Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Hotelbezug für 4 Nächte im Ibis Hotel www.ibisjerusalem.com in Jerusalem. Abendessen.

7. Tag, Sonntag, 17. Mai 2020:

Morgens Gang durch das Jüdische Viertel bis zur Klagemauer. Besuch vom Tempelberg mit Al-Aksa-Moschee und Felsendom (beides nur von aussen möglich). Danach Spaziergang zum Zionsberg. Besuch der Dormitio Abtei und des Abendmahlsaals. Rückkehr in das Hotel und Abendessen.

8. Tag, Montag, 18. Mai 2020:

Morgens Fahrt nach Bethlehem. Besuch der Geburtskirche und Heilige Messe in der St. Katharinenkirche. Weiter zu den Hirtenfeldern und danach Besuch und Gespräch im Caritas Baby Hospital. Nach einer Mittagspause Rückfahrt nach Jerusalem. Nachmittag zur freien Verfügung.

9. Tag, Dienstag, 19. Mai 2020:

Vormittags Besuch der Neustadt von Jerusalem: Fahrt vorbei an der Knesseth (mit Menorah) zum Hadassa-Hospital. Nach der Besichtigung der Chagall-Fenster Weiterfahrt zum Israel-Museum. Besichtigung des Museums mit Schrein des Buches und dem Modell von Jerusalem. Am Nachmittag Besuch von Yad Vashem, der Gedenkstätte der Opfer des Naziregimes.

10. Tag, Mittwoch, 20. Mai 2020:

Frühe Abfahrt nach Abu Gosh und Besichtigung der Auferstehungskirche (Heilige Messe). Anschliessend Fahrt nach Tel Aviv und Rückflug mit einer Linienmaschine der El Al Israel Airlines nach Zürich (voraussichtliche Flugzeiten: 14.45 Uhr – 18.05 Uhr).

Preis: 2560 CHF bis 2740 CHF je nach Anzahl der Teilnehmenden

Einzelzimmerzuschlag: 700 CHF

In diesem Reisepreis sind enthalten:

- Direkte Flüge mit EL AL Zürich-Tel Aviv-Zürich
- Flughafengebühren/Kerosinzuschlag
- 23 kg Freigepäck. Mahlzeiten an Bord
- 9x Übernachtungen (sehr gute Hotels), Doppelzimmer
- 9x Frühstück, 9x Abendessen in den Hotels
- Qualifizierte deutschsprechende sowie auch italienischsprechende Reiseführung während der gesamten Tour
- Kopfhörer während der gesamten Reise
- Transfers und Ausflüge mit einem guten klimatisierten Reisebus
- Reiseunterlagen

Nicht in diesem Reisepreis enthalten sind:

- Transfer zum/vom Flughafen Zürich
- Persönliche Ausgaben
- Trinkgelder

Infoabend am Dienstag, 22. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im kath. Pfarreizentrum, Scheuchzerstrasse 3, Bülach
Bereitgestellt: 29.08.2019     Besuche: 3 heute, 64 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch