10. Geschenk-Tausch-Aktion im Kanton Zürich

Geschenk-Tausch-Aktion<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-buelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>89</div><div class='bid' style='display:none;'>1143</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

«Meins ist deins» lautet das Motto der Geschenk-Tausch-Aktion von youngCaritas Zürich und ihren Aktionspartnern. Bereits zum zehnten Mal können Kinder Spielsachen abgeben, um armutsbetroffenen Kindern am 12. Dezember ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk zu bescheren. Ab sofort sind die Sammelstellen auch in Bülach geöffnet.
Sekretariat Pfarramt,


Rund 20‘000 Kinder und Jugendliche leben mit ihren Familien im Kanton Zürich in Armut. Armutsbetroffenen fehlt oftmals ein tragfähiges Netz. Genau hier setzt die Geschenk-Tausch-Aktion an: Am grossen Geschenk-Tausch-Tag vom 12. Dezember begegnen sich Kinder aus wirtschaftlich starken Familien und solche aus armutsbetroffenen Familien. Sie erleben, dass Teilen und Tauschen Spass macht, und dass Solidarität schon darin besteht, sich gegenseitig mit Kleinigkeiten zu untersützen.

So funktioniert‘s:

Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren geben zusammen mit ihren Eltern an verschiedenen Sammelstellen im Kanton Zürich zwei gebrauchte, noch gut erhaltene Spielzeuge ab und erhalten im Gegenzug einen Bon. Jedes Kind darf dann seinen Bon am grossen Tausch-Tag vom 12. Dezember gegen ein «neues» Spielzeug eintauschen. Durch die einfache Regel «2 für 1» entsteht ein Überschuss an Spielsachen, der Kindern aus armutsbetroffenen Familien im Kanton Zürich zugute kommt. Diese Familien werden von Sozialbehören und anderen Partnern an den Tauschtag eingeladen und erhalten ebenfalls einen Bon für ein Spielzeug, ohne selbst etwas abgeben zu müssen. «Letztes Jahr durften wir rund 300 armutsbetroffenen Kindern mit dieser Aktion ein verfrühtes Weihnachstgeschenk bescheren. Die Freude war riesig», sagt Andrea Müller, Projektleiterin der Geschenk-Tausch-Aktion von youngCaritas Zürich.

Start der Sammelzeit in Bülach ist der 12. November

Ab dem 12. November können Kinder bei den folgenden Sammelstellen ihre zwei Spielzeuge abgeben. Dafür erhalten sie ihren Tauschbon. Gesucht werden qualitativ gut erhaltene und saubere Spielsachen, die man gerne auch selbst geschenkt bekommt. Umso grösser wird die Freude des Kindes sein, welches am grossen Tauschtag genau dieses Spielzeug aussuchen wird.

Katholische Kirche Bülach, Scheuchzerstrasse 1, Bülach
Mo-Fr. 9-11 Uhr und 14-17 Uhr, Ansprechpartnerin Sylvia Sperka, 043 411 30 34

Reformierte Kirche Bülach, Grampenweg 5, Bülach
Mo-Fr. 9-12 Uhr und 14-17 Uhr. Anpsrechpartnerin Gabriella Vestner
Autor: Sekretariat Pfarramt     Bereitgestellt: 12.11.2018     Besuche: 29 Monat
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch