Vergissmeinnicht - Gegen das Vergessen unserer lieben Verstorbenen

vergissmeinnicht-0277a —  http://www.blackstein.de/pflanzenfotos/vergissmeinnicht.html<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-buelach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>29</div><div class='bid' style='display:none;'>1170</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Mit Trauer im Herzen nehmen wir Abschied von unseren Liebsten. Mit der Zeit wird der Schmerz leiser, aber die Erinnerungen an schöne Tage bleiben.
Sekretariat Pfarramt,
Die Pfarrei Bülach hat für das nicht Vergessen eine Lösung:

Sie können für eine Laufzeit von 25 Jahren im Pfarreisekretariat ein Legat eintragen lassen, um am Geburts- oder Sterbetag Ihrer lieben Verstorbenen, eine jährliche Gedenkmesse lesen zu lassen.
Für CHF 500 gedenkt die Pfarreifamilie jährlich Ihren Angehörigen und gleichzeitig unterstützen Sie nach Ablauf der 25 Jahre, mit der Hälfte des Betrages, die Pfarrkirchenstiftung für wohltätige Zwecke.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Vermächtnis, wenden Sie sich bitte an unser Pfarreisekretariat.

Ihre Katholische Pfarrkirchenstiftung Bülach

Im Sommer blüht ein Blümchen so blau
Die Winde wehen lind und lau.
Doch der Herbst kommt an mit Toben
In Windeseile ist die Zeit verflogen.
Doch in Gedanken blüht es hell und licht
Das Blümelein „Vergissmeinnicht“.

Autor: Sekretariat Pfarramt     Bereitgestellt: 25.01.2017    
 
aktualisiert mit kirchenweb.ch